Gemeindehausumbau geht voran

Der Umbau unseres Gemeindehauses geht weiter voran. Das Dach ist bereits neu gedeckt. Damit ist die Hauptsache der Baumaßnahme vollzogen. Ein stabiles, langlebiges und vor allem dichtes Dach schützt nun unsere Räume. Außerdem sieht es gut aus und ist sehr viel besser isoliert, Die Lichtkamine sind auch schon eingebaut. Sie sorgen dafür, dass der Saal, das Foyer und die Toiletten sehr hell wirken.

Der Innenausbau erfordert noch einiges an Arbeit. Deshalb wird sich das Ende der Bauarbeiten voraussichtlich bis Ende Februar verzögern. Wir bitten alle, die schon darauf warten, wieder ins Gemeindehaus einziehen zu können, um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.