Gottesdienst vom 2. September auf YouTube

Wer am Sublan-Gottesdienst am 2. September nicht teilnehmen konnte und ihn im Nachhinein gern anschauen möchte, kann dies auf YouTube tun. Allerdings fehlen dabei natürlich die interaktiven Elemente und die Beiträge zur Predigt, die diejenigen, die live dabei waren, eingeblendet gesehen haben. Außerdem musste aus rechtlichen Gründen der „Hit from Heaven“ von Mark Forster „Sowieso“, den wir als Video-Clip eingespielt hatten, herausgeschnitten werden. Er kann aber über die Infotafel im Video rechts oben zwischendurch aufgerufen werden.

Der Link zum Gottesdienst ist hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.