Freut euch! – Adventskonzert am 16.12.

„Freut euch!“ – lateinisch: gaudete – so lautet das Motto der diesjährigen Adventsmusik der evangelischen Kirchengemeinde Hungen. Am 16. Dezember, dem dritten Adventssonntag, um 17 Uhr erfüllen vorweihnachtliche Klänge die Hungener Stadtkirche. Der Kirchenchor (Leitung: Beatrix Pauli) und TonArt hungen (Jochen Stankewitz) führen gemeinsam das Werk „Gaudete“ des schwedischen Komponisten Anders Öhrwall auf. Es wurde 1962 für den Jugendchor des Schwedischen Rundfunks mit der Absicht komponiert, schwedische Weihnachtsmusik für gemischten Chor und Instrumente vorzustellen. Hierfür sollten bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder in einem größeren Zusammenhang präsentiert werden. Das melodische Material wurde den „Piae Cantiones“ (fromme Gesänge) entnommen und in Form einer Weihnachtserzählung mit Liedern zusammengestellt. An geeigneten Stellen nach den Gesängen erfolgt die Lesung aus der Weihnachtsgeschichte und anderer biblischer Texte. Viele der Lieder wie „In dulci jubilo“ oder „Josef, Iieber Josef mein“ sind noch heute bekannt und werden oft gesungen. Das kleine Orchester, das die Instrumentalmusik beisteuert, setzt sich wie in den vergangenen Jahren wieder aus Musikern des Jungen Sinfonieorchesters Wetzlar zusammen. Die Gesamtleitung hat Jochen Stankewitz.

Bevor die Besucher mit diesem Hauptwerk festlich auf Weihnachten eingestimmt werden, bieten beide Chöre adventliche Stücke dar, die größtenteils für dieses Konzert einstudiert wurden. TonArt hungen wird dabei von Sängerinnen und Sängern unterstützt, die eigens für dieses Projekt mitgeprobt haben. Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei. Spenden sind willkommen. Einlass in die Kirche ist ab 16.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.