Abendgottesdienst mit Hirten

Der Abendgottesdienst am kommenden Sonntag in unserer Kirche wird ein besonderer. Es geht um den Hirten und darum, was dieses alte Bild über Gott aussagt. Damit wir nicht wie der Blinde von der Farbe reden, haben wir zwei Hirten eingeladen, die uns von ihrer Arbeit berichten. Stadtschäfer Ralf Meisezahl und sein früherer Auszubildender Benedikt Schwing. Im Bild des Hirten wird seit alter Zeit ausgedrückt, welche Eigenschaften Gott für die Menschen hat, die an ihn glauben. So ist der Hirte Thema im Abendgottesdienst am . Im berühmten 23. Psalm wird das Handeln Gottes in kräftigen Bildern besungen. Dieses alte Gebet wird in verschiedenen Variationen im Gottesdienst am Sonntag, den 22. September, um 19 Uhr in der Stadtkirche in Hungen zu hören sein. Pfarrer Kleinert wird ihn zusammen mit Mitgliedern des Kirchenvorstands halten. Der Posaunenchor Rodheim-Langd unter der Leitung von Vivien Ziehl ist für die musikalische Gestaltung verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.