Teenie-Time

Jeden Montag von 15 bis 16.30 Uhr treffen sich Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren im evangelischen Gemeindehaus. Geleitet wird die Gruppe zusammen von jugendlichen Mitarbeiterinnen, die von der Gemeindepädagogin Ulli Müller in der Vorbereitung unterstützt werden.

Mit Singen beginnt der Einstieg in die gemeinsame Zeit. Danach stehen verschiedene Aktionen an, wie Spielen, Kochen, Thematisch etwas Bearbeiten, Basteln, Geschichten Hören. Außerdem gehört die Mitwirkung bei bestimmten Veranstaltungen wie z.B. bei der jährlichen Weihnachtsfeier des Senioren, bei besonderen Gottesdiensten oder auch bei dem Gemeindefest der Kirchengemeinde zu den Tätigkeiten der Teenie-Time.

Besondere Ausflüge wie Fahrten zum Erdbeerfeld, zum Maislabyrinth, an den Inheidener See und ähnliches finden auch immer wieder statt und sind bei den Kindern sehr beliebt.